Friedrich Balck  > Biosensor  > Versuche  > Psi-Track

Beobachtungen:

Psi-Track, Verfolgen einer Spur, Orientierung           Pursuing a trace, finding objects




Die meisten der Experimente wurden im Sinne von Erfahrungswissenschaft durchgeführt. Ob zwischen der einen oder anderen Beobachtung eine Zusammenhang besteht, war nicht immer sofort ersichtlich. Manche wurden allerdings auch geplant durchgeführt, um frühere Beobachtungen zu überprüfen bzw. zu bestätigen.
Zwei Bereiche, die zunächst voneinander losgelöst erschienen, besitzen jedoch viele Gemeinsamkeiten. Es sind dies die Experimente mit Resonanzproben und die zum Psi-Track Verfahren.

In einer tabellarischen Übersicht ist der zeitliche Ablauf dieser Versuche dargestellt.

Most of the experiments were done in order to collect observations and experiences. In the beginning of most of the experiments in the one hand it was not quite clear if there would be a connection to another experiment or not. On the other hand some experiments were run to prove former observations.
First of all however there were two types of experiments of seemingly different subjects, but now there is the belief that they belong together as they seem to have a common ground.  These are:  resonance phenomena and psi-track.

The order of events is listed in a table.                                                              /E english translation

Tagebuch                        Diary                psi tagebuch    /E

Zusatz 2016

Zusammenfassung  /Summary

Seite 43 - 44 /  Pages 43 -44    in   mind-matter-esg-2012-lowdens-english.pdf

State of knowledge 2012

mind-matter-esg-2012-lowdens-english-043-001.jpg
Abb. 00a: Structure of a Psi-Track (FB)
mind-matter-esg-2012-lowdens-english-044-001.jpg
Abb. 00b: Elements of a Psi-Track (FB)

Der Psi-Track verhält sich dynamisch!
Verschiebt man z.B. das Ziel um einige Meter (z.B. 10 m) seitlich, dann folgt das letzte Ende des Tracks dieser Verschiebung.

A Psi-track behaves dynamically!
When moving the target e.g.  10 meters to one side the last meters of the end of the track will follow.


Teile des Psi-Tracks lassen sich mental verschieben.
Parts of the Psi-Track can be moved mentally.

Der Track läßt sich löschen von jemandem, der das gleiche Geschlecht wie der Einrichter hat.
A person with the same sex as the installer can erase the Psi-Track.

Hindernisse (z.B. Erdnebenchakren) werden vom Track umgangen. Wenn z.B. ein solches Hindernis in der Nähe vom Startpunkt liegt, kann man aus einer Richtungsbestimmung nicht auf die Himmelsrichtung zum Ziels schließen.
The route moves around obstacles. Thus, if the initial position is near an obstacle, the actual direction need not point exactly to the target.


Weitere Informationen, andere mentale Pfade   kuehlwasser-zehn.htm





Die Methode Psi-track                             The method psi-track


Nach den Untersuchungen von N.O. Jacobson und J.A. Tellefsen /Jacobson 1994/ soll es möglich sein, Spuren mental zu erzeugen, die von Rutengängern aufgespürt werden können.
Spurenverfolger und Spurenleger können, müssen aber nicht die gleiche Person sein.
In verschiedenen Tests haben die Forscher gezeigt, daß man so versteckte Gegenstände wiederfinden kann, wenn ein "Sender" von einem "Sende-Standort" eine Spur auslegt, indem er von dort aus intensiv an den zu suchenden Gegenstand denkt.
Nach ausreichender "Denkzeit"  von einigen Minuten soll sich zwischen dem "Sendestandort" und der Position des Gegenstandes eine Spur aufgebaut haben, die von sensiblen Personen in üblicher Weise verfolgt werden kann.
Selbst, wenn der "Sender" seinen Standort verlassen hat, soll die Spur für einige Zeit erhalten bleiben.
After the investigations of N.O. Jacobson and J.A. Tellefsen /Jacobson 1994/ it should be possible to produce traces mentally, which can be sought and pursued by dowsers. Trace pursuer and trace maker can be, but must not be the same person.
In different tests the researchers had found out, that it is possible to regain hidden objects, if a "sender" lays out a trace from a "sending position", by thinking intensively from there of the object.
After sufficiently "thinking time" of some minutes a trace should have been established between the "sending position" and the position of the object, which can be pursued by sensitive persons (dowsers) in usual way.
Even, if the "sender" has left its location, the trace will be there for some time.

Handelt es sich hierbei um das gleiche Verfahren, das Brieftauben, Zugvögel, Lachse oder andere Tiere ausnutzen, um ihr Ziel zu finden? 

Is it the same procedure, which homing pigeons, migratory birds, salmon or other animals use, in order to find their target?
        
  
tiere         /E      animals



/Brusewitz 2010/ Seite 53

  Göte Andersson entdeckt den Mechanismus
"Andersson comments the energetic phenomena he has done experiments on, that probably seem very strange to established science. Nevertheless, these phenomena are of a type that can be investigated with scientific methods, single-blinded, but also to a great extent with double-blind methods. A great step in his research was meeting the boy he calls Pontus. Under the headline "The anatomy of the invisible", he describes his experiments with the boy, who at that time was 16 years old. He claimed to have quite extraordinary visual perceptions, which enabled him to observe the aura, the psi-track that other persons created, strange thought forms, and energy systems in and around the physical body unknown to science.

It all started with Göte getting the idea to "concentrate my thougths on expanding his aura, to find out if the diving rod responded at a distance from my body. My father tested again, but the aura did not seem to be expanded. I got the strange idea to see what happened if I concentrated my thoughts at a distance, at a chair 4 meters away. Could my father get a response with his rod on the chair? Arthur regarded his idea to be rather crazy, but still tried it over the empty seat on the chair. To our big surprise there was a strong response. He tried again, to make sure that this was not only coincidence. This time the response was even stronger." 
In the research project carried out in the beginning of 1990s by Jacobson and Tellefsen (1994), 40 double-blind experiments were carried out, out of which andersson regarded at least 30 "to be really successful".


Übersetzung
Andersson kommentiert die energetischen Phänomene, mit denen er Experimente durchgeführt hat, daß sie sehr wohl seltsam für die etablierte Wissenschaft erscheinen. Dennoch sind diese Phänomene von einem Typ, der mit wissenschaftlichen Methoden, einfach blind , aber auch weitgehend mit doppelblinden Methoden untersucht werden kann. Ein großer Schritt in seiner Forschung war die Bekanntschft mit einem Jungen, den er Pontus nennt. Unter der Überschrift "The anatomy of the invisible" beschreibt er seine Experimente mit dem Jungen, der damals 16 Jahre alt war. Dieser behauptete, außerordentliche visuelle Wahrnehmungen zu haben, die es ihm ermöglichten, die Aura, die Psi-Spur, die andere Personen geschaffen, seltsame Gedankenformen und Energiesysteme in und um den physikalischen Körper zu beobachten. Diese waren der Wissenschaft unbekannt.

Alles begann mit Göte, der die Idee hatte, "meine Gedanken auf die Ausdehnung seiner Aura zu konzentrieren, um herauszufinden, ob die Wünschelrute auch bei Distanz von meinem Körper reagiert." Mein Vater testete erneut, aber die Aura schien nicht ausgedehnt zu sein. Ich hatte die seltsame Vorstellung herauszufinden, was passieren würde, wenn ich meine Gedanken auf eine Distanz konzentrierte. Etwa auf einen Stuhl, der 4 Meter entfernt war. Ob mein Vater eine Antwort mit seiner Rute auf dem Stuhl bekäme? Arthur hielt seine Idee für ziemlich verrückt Versuchte es über dem leeren Platz auf dem Stuhl, zu unserer großen Überraschung gab es eine starke Resonanz, er versuchte es erneut, um sicherzustellen, dass dies nicht nur Zufall war. Es war sogar noch stärker.
In dem seit Anfang der 1990er Jahre durchgeführten Forschungsprojekt von Jacobson und Tellefsen (1994) wurden 40 doppelblinde Experimente durchgeführt, von denen Andersson mindestens 30 als "wirklich erfolgreich" betrachtete.

 

Originaltext von Göte Andersson    http://nilsolof.se/gote6.htm

"Upptäckten av psi-spåret

I något sammanhang hade jag läst att det var möjligt att få utslag för den s.k. ”auran” med  pendel och slagruta; ett slags energifält runt allt levande.

Jag kom att tänka på detta när jag besökte mitt föräldrahem hösten 1987. Min nyfikenhet var stor om min far kunde få utslag med sin slagruta på min egen ”aura”. Så han gick sakta emot mig med klykan redo och på ung. 50 cm avstånd, från min kropp räknat, blev det ett kraftigt utslag.

Strax efteråt fick jag idén att koncentrera mina tankar på att liksom utvidga min aura, för att se om slagrutan gav markering längre ut från min kropp. Min far testade åter, men auran hade av allt att döma inte förstorats.

Så fick jag den besynnerliga ingivelsen att se vad som skulle hända om jag koncentrerade mina tankar på avstånd till en stol 4 meter från mig. Kunde min far kanske få utslag med sin slagruta på stolen? Arthur tyckte idén var ganska tokig, men prövade lite motvilligt med slagrutan över den tomma stolens sits. Till vår stora förvåning blev det ett starkt utslag!

Han testade igen, för han ville vara säker på att det inte var en tillfällighet att det blev en reflex. Det blev ännu ett kraftigt utslag."


Original paper
of Jacobson & Tellefsen      http://www.nilsolof.se/psitrack.htm
anderer Artikel von Göte Andersson        http://www.nilsolof.se/gote4.htm
 

Verlegen von Spuren                     Traces can be moved
Eine einmal gelegte Spur ist nicht ortsfest.
1. Sie verschwindet nach einiger Zeit von alleine.
2. Sie läßt sich umlegen, wie ein Experiment auf der Herbsttagung des Geobiologischen Vereins in Eberbach 6.11.2010 gezeigt hat.
Der Autor hatte im Frühstücksraum des Hotels eine Spur zum etwa 50 Meter entfernten Auto gelegt. Diese verlief im Gebäude etwa in Richtung der Luftlinie zum Ziel. Ein Tagungsteilnehmer (H. G.) konnte die Spur so verlegen, daß sich nicht mehr geradlinig zum Ziel, sondern zunächst durch die in etwa entgegengesetzten Richtung befindliche Eingangstür des Raumes ging und von dort wieder geradlinig in Richtung Auto zu spüren war.


Die Spur läßt sich löschen                Traces can be removed

Eine gelegte Spur kann von derselben oder einer anderen Person, die das gleiche Geschlecht hat, gelöscht werden.  

A trace can be erased by the author or by a person with the same sex.




Eigene Experimente                                Own experiments
  1. Im Gosetal sollte von einer höher gelegenen Bergwiese aus der Standort eines Autos am Parkplatz gesucht werden,
    N51 53 22.9 E10 23 58.8 . Die Hangneigung erlaubte keinen direkten Blickkontakt. Bei einer sehr kurzen Entfernung zwischen Startpunkt und Ziel von 360 Metern betrug der Winkelfehler der gefundenen Spuren nur wenige Grad.
               Target: a car should be found at a distance of 360 meters. There was not a direct view contact. 
               The angular deviation was about few degrees

    psi-track-001    /E

  2. Eine Wiese westlich von Clausthal-Zellerfeld, Bettelwiese am ehemaligen Johanneser Kurhaus,
    das gedachte Ziel: das eigene Zuhause in einer Entfernung von 3,6 km,  fast windstill. Der Winkelfehler beträgt wenige Grad. Jedoch haben hier vorhandene Erzgänge oder ähnliche Objekte teilweise störend gewirkt und den Beginn einiger Spuren verdeckt.
              Target: find the direction to the own at home, distance 3,6 km, angle error was about few degrees
    psi-track-002   /E

  3. Als Test wurde eine Wiese südlich von Clausthal-Zellerfeld gewählt, N51 46 36.6 E10 20 30.8
    Das gedachte Ziel, das eigene Zuhause, lag am Nordrand von Clausthal-Zellerfeld in einer Entfernung von 4,2 km.
    Bei der Begehung kam der Wind aus nordöstlicher Richtung, im unteren Teil der Wiese war er durch Abdeckung der Bäume geringer.
    Die in vier unabhängigen Versuchen gespürten Linien sind nahezu parallel und scheinen die Richtung zum Ziel annähernd zu treffen. Der Winkelfehler beträgt etwa zehn Grad.
               Target: find the direction to the own at home, distance 4,2 km, angle error about 10 degrees

    psi-track-003  /E

  4. Ein weiteres Experiment erfolgt auf dem Gelände der Hannover-Messe, in einer durch Gebäude und Rohrleitung  "unruhigen" Gegend. Hier brachte die ermittelte Richtung zum Ziel (das eigene Zuhause, Clausthal-Zellerfeld) in rund 70 km Entfernung einen Winkelfehler von etwa 20 Grad.
               Target: find the direction to the own at home, distance 70 km, angle error about 20 degrees
               starting position on the area of the Hannover Fair, very noisy and disturbed conditions
    psi-track-004   /E

  5. Zweimal die Strecke zwischen Erfurt und Clausthal-Zellerfeld gesucht. Entfernung 101 km
    Ein sehr gutes und ein weniger gutes Ergebnis.
    Auf einer kurzen Strecke von 600 m konnte die Richtung zu einem Auto sehr gut bestimmt werden.
               The first target: find the direction to the own at home, distance 101 km, two trials, a good and one bad result
               starting position in between the town of Erfurt, very noisy and disturbed conditions.
               Second goal: the own car, distance 600 m, house ravines prevented the visual contact.
    psi-track-005 /E

  6. Die Strecke zwischen Clausthal-Zellerfeld und Heiligendamm an der Ostsee Entfernung 280 km
    Das Ziel war eine bestimmte Person, die sich in dem Ort aufhielt. Sehr gute Übereinstimmung der Richtung.
               Goal: find a well known person. distance 280 km,  good agreement
    psi-track-006   /E

  7. Mehrere Ziele in größerer Entfernung innerhalb kurzer Zeit gesucht
    Erfurt, Bremen, Lübeck, Berlin und Paris  Entfernung 170 bis 670 km,
    "Sendepunkte" und Spuren lagen auf einer großen Wiese nebeneinander
    Systematische??? Abweichung der Richtungen von 20 bis 40 Grad jeweils nach rechts.
                Some targets from 170 to 670 km distance,   less agreement
    psi-track-007  /E

  8. Zwischen Ührde und dem Ziel Clausthal-Zellerfeld liegen 15 km Luftlinie. Die Richtung konnte gefunden werden.
                 Distance 15 km, the own at home
    psi-track-008  /E

  9. Mehrere Ziele, Kiel, Köln und Toscana in größerer Entfernung 250 bis 900 km
    psi-track-009   /E

  10. Mehrere Ziele, Bornholm, Lübeck und Externsteine  in größerer Entfernung 504, 229 und 104 km
    psi-track-010   /E

  11. Zwei Ziele, persönlich bekanntes Ziel in Washington Entfernung 6500 km  und
    Hermannsburg, ein unbekanntes Ziel auf der Landkarte, Entfernung 114 km
               The target (visited in 1999): the Capitol in Washington, good result, but the first impression
               following the pursuing of the trace immediately was: "must be the wrong direction"
               second goal: Hermannsburg, not personally known, but seen on a map,   bad result
    psi-track-011   /E

  12. Drei Ziele, München, Wien und Oslo  in größerer  Entfernung  420, 590, 900 km
    psi-track-013  /E

  13. Drei Ziele, Boltenhagen, Gran Canaria, Mallorca  in größerer Entfernung 248, 3439 und 1448 km
                
    Two targets:  Gran Canaria, Mallorca visited in the 1990-s,  good results
    psi-track-017  /E

  14. Zwei Ziele in Braunschweig, Bahnhof in 1,3 km  und Clausthal-Zellerfeld in 50 km Entfernung
              Two targets, railway station
    psi-track-019   /E

  15. Das Ziel Clausthal, der Sendepunkt in unbekannter Gegend bei bewölktem Himmel, Huysburg 48 km Entfernung
                                             
    Sending point in unknown region with cloudy sky
    psi-track-020  /E

  16. Das Ziel die Cyriaksburg, EGA in Erfurt, Sendepunkt in einem unbekannten Waldgelände, bewölkt, Entfernung etwa 1,5 km
                         Sending point in a unknown forest, cloudy sky, distance about 1,5 km
    psi-track-021  /E

  17. Das spürbare Muster um ein punktförmiges Objekt herum besteht aus radialen Linien und konzentrischen Kreisen.
    Die  Radien von benachbarten Kreisen nehmen nach außen hin quadratisch zu.
              The observable pattern around a punctiform object consists of radial lines and concentric circles.
              The radii from neighbouring cicrles increase outward sqarely.
    psi-ringabstand  /E

  18. Das Ziel in etwa 1400 km Entfernung, der Start liegt innerhalb eines Gebäudes.
    Sender ist eine Kollegin (R.O.), Spursucher der Autor, Beobachter (J.B. W.S, N.P.) 
    Die gefundene Richtung im Raum zeigte senkrecht auf die lange Kante des Gebäudes.
    Darstellung als Luftbild:    psi-track-022.kmz

  19. Das Ziel in etwa 300 km, Bremerhaven, Sender eine Kollegin (F. F.), Standort auf dem Kasernenplatz in Goslar.
    Gefundene Richtung liegt um 180 falsch zur Luftlinie.  psi-track-023


  20. Startpunkt Stockholm, Zielpunkt Clausthal-Zellerfeld in etwa 960 km Entfernung. Die sendende Person hat zwei Fotos vom Objekt per Mail zugeschickt bekommen. 
    psi-track-024 /E





Tabelle der Objekte mit Strecken und Winkelfehlern                 Table of the objects with distances and angle errors
Ergebnisse                                                                                          Results

Der Suchbogen wurde immer mit einem Kreis gegen den Uhrzeigersinn begonnen und die erste Spur verfolgt.
Somit haben "zu früh erkannte" Spuren automatisch einen positiven Winkelfehler.
The search was always begun with a circle counterclockwise until the first trace could be detected.

In einem zukünftigen Test sollten daher mehrere Wege senkrecht zur Spur mit unterschiedlicher Laufrichtung gegangen werden, um zu prüfen, ob die Spur eindeutig ist bzw. es Ankündigungszonen (Beugungsmuster) gibt.
In future tests it should be determined whether there are multiple traces (possibly "interference fringes"?).
siehe
Abb. 03     see fig. 03   in   psi-track-017  /E    


Start




starting location
Ziel, persönlich bekannt,
oder abweichend vermerkt

target known or unknown
Entfernung




distance
Anzahl
Versuche



number of trials
Abweichung
/Grad,(+) = rechts, Uhrzeiger

deviation
degree, clockwise
Störung




disturbance
Datei




file
Wiese über Gosetal
eigenes Auto

own car
360 m
3
+/- 5

psi-track-001
/E
Bettelwiese, westlich
Clausthal-Zellerfeld
eigenes Wohnhaus
Clausthal-Zellerfeld

own at home
3,6 km
6
+/- 5

psi-track-002
/E
Buntenbock, südlich
Clausthal Zellerfeld
eigenes Wohnhaus
Clausthal-Zellerfeld
4,2 km
4
+10

psi-track-003
/E
Hannover,
Messegelände
eigenes Wohnhaus
Clausthal-Zellerfeld
70 km
2
-25, -5
Häuser,
Rohre
psi-track-004
/E
Erfurt
eigenes Wohnhaus
Clausthal-Zellerfeld
100 km
2
0,  +40
Straße, Rohre
psi-track-005
/E
Erfurt, Innenstadt
eigenes Auto
600 m
1
0

psi-track-005
/E
Clausthal-Zellerfeld
Person in Heiligendamm
280 km
1
+5

psi-track-006
/E
Clausthal-Zellerfeld
Erfurt
Bremen
Lübeck
Paris
110 km
177 km
230 km
670 km
1
1
1
1
+40
+35
+30
+35

psi-track-007
/E
Ührde /Osterode
eigenes Wohnhaus
Clausthal-Zellerfeld
15 km
1
-5

psi-track-008
/E
Clausthal-Zellerfeld
Köln
Kiel
Arezzo Toscana
253 km
288 km
913 km
1
2
1
+5
+20, -20
+20

2 Spuren
psi-track-009
/E
Clausthal-Zellerfeld
Bornholm
Externsteine
Person in Lübeck
504 km
104 km
229 km
1
1
1
+10
+20
-20

psi-track-010
/E
Clausthal-Zellerfeld
Washington /USA
nach Karte bekannt: Hermannsburg
only known by map
6574 km
114 km
1
1
-5
-20

psi-track-011
/E
Clausthal-Zellerfeld
München
Wien
Oslo
420 km
589 km
900 km
1
1
1
+10
+25
-10

psi-track-013
/E
Clausthal-Zellerfeld
Boltenhagen
Gran Canaria
Mallorca
Budapest
Scarborough
Person in Berlin
248 km
3439 km
1448 km
791 km
771 km
208 km
1
1
1
1
1
1
+10
-8
-8
+30
-25

psi-track-017
/E
Braunschweig
Bahnhof, Dampflok
Clausthal-Zellerfeld
1,3 km
50 km

1
2
0
-25,  -45

Stress-
Bäume
psi-track-019
/E
Huysburg
Clausthal-Zellerfeld
48 km
1
-10

psi-track-020
/E
Erfurt
Erfurt, EGA, Cyriaksburg
1,2 km
1,6 km
1
1
-10
-10

psi-track-021
/E
Goslar
Rumänien,
Sighetu Marmatiei
Sender ist nicht Spursucher
1400 km
1
0

psi-track-022.kmz
Goslar
Bremerhaven
Sender ist nicht Spursucher


180

psi-track-023
Stockholm
Zellerfeld, Bockswieser Höhe
01.11.2016
960 km



psi-track-024.htm  /E




Strategie, Ablauf bei der experimentellen Nachprüfung
Strategy, procedure for the experimental check

Zu Beginn sollte man prüfen, ob das Gelände frei von stark spürbaren Auffälligkeiten ist. Nur wenig gestörte Bereiche bieten gute Bedingungen für dieses Experiment.
Examine the environment. Are there disturbances? Only clear areas will give good results.

Man stelle sich auf einen beliebigen "Sendepunkt" und denke einige Minuten intensiv an das Ziel. (Abb. 01a)
Dabei soll sich laut Jacobson eine Spur (spürbare, linear ausgedehnte Zone) zwischen Sender und Ziel aufbauen.
Um diese zu finden, laufe man anschließend auf einem Kreisbogen mit Radius von einigen Metern um den Sendepunkt herum.
Beim ersten hier aufgelisteten Experiment wurden die "Spuren" von drei verschiedenen Standorten aus gelegt.
Die Sendepunkte (007, 013 und 020) und die Suchwege auf Kreisbögen sind in Abb. 02 zu erkennen.
Find a good "sending position" and go to this place. Remember a well known object/place vividly for about a minute. Go around the starting position on a circle with radius of some meters. Try to find the trace.

Beim Verfolgen der "Spur" richtet man den Blick zweckmäßigerweise nicht zum Horizont, sondern auf den Boden, so daß man eine Orientierung am Horizont ausschließen kann.
Sollte man die Spur verloren haben, kann man sie erneut auf einem Zick-Zack-Kurs suchen oder mit der Prozedur wieder von einem neuen Startpunkt aus anfangen.
With pursuing the trace one directs the view appropriately not to the horizon, but towards the ground, so an orientation on the horizon is excluded. If one should have lost the trace, going on a zigzag course should help find the trace again.

Um eine Aussage über die Zuverlässigkeit der gefundenen Richtung zu bekommen, ist es - wie bei den vorgestellten Beispielen - sinnvoll, den Versuch von mehreren Punkten aus zu starten. Wenn sich hierbei jeweils zueinander parallele Linien ergeben, dann scheint das Ergebnis plausibel zu sein, sofern das Ziel sich in größerer Entfernung befindet. Bei kürzeren Abständen dagegen sollten sich die Linien radial wie die Speichen eines Rades auf das Zentrum zu bewegen. (Abb. 01b)  
In order to get information about the reliability of the found direction, it -as with the presented examples- is meaningful to start the attempt from different points. If the new found traces are parallel to the old one, the result should be plausible.
But at short distances the traces should point to the target like the spokes of a wheel.

 s.a.     nosode   /E   Bernstein-Resonanz   /E
           nosode         resonance with amber

Alle Beobachtungen erfolgten nach der natürlichen Methode, d.h. ohne Hilfsmittel wie eine Rute.
Die Koordinaten der gefundenen Positionen wurden nachvollziehbar per GPS mit Datum und Uhrzeit protokolliert.

All observations were done by the natural method, i.e. without aids like a rod. The coordinates of the found positions and the walked tracks were logged replicable by GPS with date and time.
 


Ergebnis, Zusammenfassung                Result, conclusion


Nach den bisherigen Testversuchen zur Richtungsbestimmung ließ sich die Aussage von Jacobson&Tellefsen im Prinzip bestätigen, wenn es auch einige Ergebnisse mit größeren Winkelfehler gab. Damit ist eine Grundlage für weitere Experimente gelegt. 
These tests confirm the statement of Jacobson&Tellefsen even if there are some results with great disagreements in the found direction.


Ist die überirdische Telefonleitung eine mögliche Ursache für den pauschalen Richtungsfehler bei psi-track-007?
Disturbance is thinkable by celestial telephone line?      psi-track-007

/Warnke 2007/ S. 29
«Wiederholt konnte beobachtet werden, dass sich Schwärme von Zugvögeln vor einer Transformatorenstation eines Energiewerkes aufteilen, um in entsprechendem Abstand wie um ein unsichtbares Hindernis herumzufliegen und sich anschließend wieder zum Gemeinschaftsflug zu vereinen. Technische Störgrößen im Frequenzbereich der natürlichen Sferics, aber mit höheren Amplituden, bewirken bei ziehenden Vögeln massive Orientierungsverluste. Die V-Formation z.B. von Kranichen löst sich auf, wenn sie über Sendeanlagen fliegen.»

Migrating birds were sometimes observed as badly orientated, when the fly over transformer stations or areas with transmitting antennas.

Die Auswirkung von auftretenden Winkelfehlern läßt sich in der Regel reduzieren, in dem man in regelmäßigen Abständen die "Spur neu auslegt".
The influence of errors in the achieved direction can be reduced by laying out a new trace in regular intervals.

Sollten Tiere wie etwa  Brieftauben, Zugvögel oder jahreszeitlich umherziehende Landtiere dieses Verfahren nutzen, so dürften anfängliche Fehler bei der Startrichtung kaum von Belang sein, wenn unterwegs regelmäßig Neubestimmungen der Richtung erfolgen.
  If animals should use this procedure initial errors might hardly be of significance, if they regularly produce a new trace.


psi-track-plan-001g.jpg
Abb. 01a:  Das Verfahren: Auslegen einer Spur und deren Verfolgung. Auslegen und Verfolgen muß nicht zwangsläufig die gleiche Person vornehmen, sondern es können dies auch unterschiedliche Personen tun. 
  1. Um die Spur zu finden, sollte man bei Schritt (3) den "Sendepunkt A" mit gesenktem Blick in größerem Abstand umrunden, bis man sie bemerkt hat.
  2. Je weniger man sich beim Umrunden des "Sendepunktes" an der Umgebung orientiert oder sich Gedanken macht, in welcher Richtung die Spur liegen könnte oder sollte, um so größer ist die Wahrscheinlichkeit, daß man sich die Spur und deren Richtung nicht eingebildet hat.
  3. Zur Kontrolle: bei erfolgreichem Suchen sollte der "Sendepunkt" auf der rückwärtigen Verlängerung der Spur liegen.
  4. Damit man keine falsche Fährte verfolgt, muß man vorher das Gelände nach möglichen Störungen abgesucht haben.

Procedure:
Sender and pursuer must not be the same persons!

A  Sending point, B target

1. Remember vividly the target, (object, place)
2. a short time later there will be a trace, which can be sought
3. pursuing the trace by dowsing, starting with a circle and following the trace zigzag like.

Verfolgen der Spur siehe auch     following a trace see also   kantendetektor     /E   (FB)
psi-track-plan-002g.jpg
Abb. 01b: Test mit mehreren Durchgängen. Von unterschiedlichen Startpunkten aus erscheinen die Spuren bei weit entferntem Ziel nahezu parallel, dagegen haben sie bei sehr nahem Ziel unterschiedliche Richtungen.
Die unterschiedlichen Winkel der Spuren können bei kurzer Entfernung auch zum Peilen genutzt werden.

Several passages will produce traces which should be parallel.
Only at short distances to the target the traces will build a construction like sprokes of a wheel.
This can be used for taking the bearing to the target.
 (FB)

psi-track-007.jpg
Abb. 02: Drei Versuche, ein entferntes Ziel von drei unterschiedlichen Standorten aus zu suchen.

Die drei Spuren auf der Bergwiese. Die gelbe Linie markiert die Richtung zum Ziel (Luftlinie, direct line), das in 360 Meter Entfernung  (distance) war.   psi-track-001
schwarz: Track (gelaufener Weg),    walked path
grün und lila: markierte Punkte der gespürte Linien in Richtung zum Ziel.  green, violet: marked points

Bei jeder Spurensuche war der Startpunkt jeweils am "Sendepunkt" (007, 013 und 020).
Die schwarzen Linien zeigen, wie auf einem Kreisbogen der "Sendepunkt" bis zum Finden der Spur umrundet wurde.

Der Abstand der Spuren voneinander beträgt hier jeweils mehr als 25 Meter.

The black lines mark the path from the three starting points, (007,013,020) and the walked circle for searching the trace.
The distance of the traces from each other amounts to about more than 25 meters.
 (FB)
psi-track-008-ohne.jpg
Abb. 03: Die sechs Spuren zeigen zum Ziel.       psi-track-002
Die lila Linie zeigt als Luftlinie die Richtung zum Ziel in 3,6 km Entfernung an.
Rechts im Bild liegen die Spuren nebeneinander, dagegen links andere hintereinander, das kleine Wäldchen dazwischen verhinderte einen Sichtkontakt zwischen beiden Gruppen.

Offensichtlich haben alle Spuren eine parallele Ausrichtung zu dieser Luftlinie und
zeigen damit die Richtung zum Ziel!

Six traces point to the target. The purple line is the direct line, distance 3,6 km.      psi-track-002
There was no visible contact possible between the two groups of traces.

Obviously all traces have a parallel alignment to the linear distance (violet) and point thereby the direction to the target.   (FB)



Literatur:  b-literatur.htm

Home
www.biosensor-physik.de (c)  04.05.2009
- 06.11.2016 F.Balck


© BioSensor-Physik 2010 · Impressum