Friedrich Balck  > Biosensor  > Versuche  > Höhere Körper

Beobachtungen:

Höhere Körper


Die Maße der höheren Körper von Menschen lassen sich beeinflussen durch Gedanken oder Objekte
z.B. Steine haben Einfluß auf deren Ausdehnung
Menschen können unterschiedliche Anzahl von Körpern haben. Bei manchen sind die äußeren nicht ausgebildet.
2.5.2015
6.6.2015
18.9.2015



1. Einfluß von Steinen
2. Einfluß von Klebeband und Holzklötzen, Dicke der Schalen
2.2 Versuche mit Holzkreis
3. LED-Stress
4. Wasserrohr und andere Einflüsse
5. Steinkreis
6. polare Strukturen in der linken und rechten Hand





physikalisches-vakuum-leer-02-high-seite-53-a_g.jpg
Abb. 00-01: Spürbare Körperfelder. Einige verändern bei körperlichem Stress ihre Maße. (FB)



1. Einfluß von Steinen


dscn3236_g.jpg
Abb. 01-01: Die Versuchsperson steht auf einem neutralen Platz. Ein Maßband ist ausgelegt. (FB)
dscn3237_g.jpg
Abb. 01-02: Der Beobachter läuft entlang des Maßbandes und ermittelt die äußeren Radien. (FB)
dscn3239_g.jpg
Abb. 01-03: einige Steine als Objekt (FB)
hoehere-koerper-2015-02-diag01-001.jpg
Abb. 01-04: Körperradien von U.E. (FB)

Bedingung EM-K Mental-K Sp.-K Vital-K Ego-K Sch.-K B-K.
ohne bes. Gedanken 0.35 3.10 4.30 5.80 6.30 11.50 0.00
brauner Stein  359g 0.30 5.40 5.80 5.60 6.20 10.50 0.00
grauer Stein 68g 0.30 3.80 4.90 4.80 7.10 9.60 0.00
Ute denkt etwas Unbekanntes. 0.35 3.20 6.10 5.40 6.40 11.30 0.00
mit Feuerstein ("unterhält sich") 0.35 3.50 3.60 4.60 5.10 9.30 0.00
kl. Stein von Ute 10g 0.40 3.30 4.10 4.90 5.46 7.40 0.00

hoehere-koerper-2015-02-diag02-001.jpg
Abb. 01-05: Körperradien von F.B. (FB)

BedingungEM-KMental-KSp.-KVital-KEgo-KSch.-KB-K.

ohne bes. Gedanken 0.40 5.20 7.00 6.50 8.70 0.00 0.00
brauner Stein  359g 0.30 6.70 7.60 6.50 9.70 0.00 0.00
grauer Stein 68g 0.30 6.70 7.20 6.60 8.30 0.00 0.00
hoehere-koerper-2015-02-diag03-001.jpg
Abb. 01-06: Körperradien von G.E., Beobachter FB, möglicherweise nicht korrekt beobachtet? (FB)

BedingungEM-KMental-KSp.-KVital-KEgo-KSch.-KB-K.

ohne bes. Gedanken 0.40 5.40 6.70 9.40 11.50 14.00 15.10
brauner Stein  359g 0.25 6.30 8.00 9.60 11.70 14.20 15.80
grauer Stein 68g 0.30 6.00 8.40 10.20 11.70 14.70 16.40



dscn7192-a_g.jpg
Abb. 01-07: acht verschiedene Steine, einige davon aus den vorherigen Experimenten (FB)
dscn7193-a_g.jpg
Abb. 01-08: Eine Person (9 J.) hält sich einen Stein vor den Bauch. Für die Abmessung der Körper ist ein Maßband (nach links unten im Bild) auf dem Boden ausgelegt. (FB)

hoehere-koerper-2015-02-diag07sort-001.jpg
Abb. 01-09: Es gibt unschiedlich starke Einflüsse auf alle untersuchten Körper durch die Steine 1 bis 8 und einen frischen Apfel.
Darstellung sortiert nach der Größe des Vital-Körpers.
In der Mitte ist die Beobachtung "Ohne Stein". Rechts davon gibt es einen "positiven" Einfluß, links davon einen "negativen".
 
Emot.-K.  von 0.3 bis 0.8  m
Mental-K. von 2.4 bis 3.7  m
Vital-K.    von 0.3 bis 1.8  m
Spirit. K.  von 3.5 bis 5.4   m
 


  EM-K. Mental-K. Vital-K. Sp.K. Gewicht/g
Ohne Stein 0.4 3.2 1 5  
Stein 1 0.4 4 1.8 4.7 298
Stein 2 0.45 2.8 0.7 3.8 1114
stein 3 0.4 3.7 1.1 5.4 242
Stein 4 0.8 2.4 0.2 3.5 156
Stein 5 0.7 2.4 0.3 3.7 68
Stein 6 0.35 3.6 1.2 5  
Stein 7 0.75 2.8 0.6 3.6  
Stein 8 0.4 3.6 1.15 5 245
Apfel 0.3 3.5 1.3 5.1  
(FB)





2. Einfluß von Klebeband und Holzklötzen, Dicke der Schalen

Vier Buchenklötze (Abb. 02-06) wurden in Wachstumsrichtung als Ring um den Bauch der Versuchsperson geklebt. Der rote Punkt an der Stirnfläche zeigte von oben gesehen die Drehrichtung CCW an.
6.6.2015

hoehere-koerper-2015-02-diag04-001.jpg
Abb. 02-01: Vier Buchenklötze (für den Holzkreis) werden mit "Panzerband" um den Körper befestigt.
Maße für: neutraler Platz, Panzerband und Holzklötze, jeweils innerer und äußerer Radius.
Die Schalen sind etwa 0,4 bis 0,8 m dick.

  • Das Klebeband hat nur geringen Einfluß auf EM-K., Mental-K. und Vital-K.
  • Mit den Holzklötzen und Klebeband sind Sp-K. und Vital-K. stark verkleinert, EM-K. ist vergrößert.
(FB)

innen und außen
EM-Ki EM-Ka Mental-Ki Mental-Ka Ego-Ki Ego-Ka Vital-Ki Vital-Ka Sp.-Ki Sp.Ka
neutraler Platz 0.2 0.5 4.9 5.4 6 6.5 8.2 8.6 9.8 10.2
mit Panzerband um Körpermitte 0.6 1.2 4.3 5.1 6.6 7 7.6 8 9.7 10.1
mit 4 Buchenklötzen um Bauch 0.8 1.5 4.1 4.9 5.6 6.1 6.1 6.7 3.5 4.1











Dicke
  0.3   0.5   0.5   0.4   0.4
Dicke
  0.6   0.8   0.4   0.4   0.4
Dicke
  0.7   0.8   0.5   0.6   0.6





2.2 Versuche mit Holzkreis
18.9.2015

Versuchsperson U.E. in Kreismitte

Holzkreis im Garten mit 10 Buchenklötzen
  • Emotionalkörper ist erweitert  ca. 1,5 m
  • Sp.-K und Mental-K gehen nur bis zum Kreisrand
  • Vital-K., Ego-K. und Sch.-K. sind außerhalb zu beobachten.

siehe auch kuehlwasser-zwanzig-zwei.htm

dscn3368_g.jpg
Abb. 02-02: Anlaß für die Fragestellung waren Beobachtungen in Papenburg, wo ein PHA2-System von www.vilardebomortensen.com aufgestellt wurde.
Innerhalb des "Kreises" aus den Holzklötzen waren einige höhere Körper verkleinert oder nicht mehr nzu beobachten.  (FB)
dscn3366_g.jpg
Abb. 02-03: Holzklotz Typ 1,  PHA2-System von  www..vilardebomortensen..com (FB)
dscn3365-a_g.jpg
Abb. 02-04: Holzklotz Typ 2, PHA2-System von  www..vilardebomortensen..com (FB)
dscn4230_g.jpg
Abb. 02-05: Holzkreis mit 5 Buchenklötzen und Monozelle, kleine Version (FB)
dscn4261_g.jpg
Abb. 02-06: Holzklötze aus Buchenholz mit gesägten Nuten (FB)







3. LED-Stress


koerperfelder-led-09-02-2014-001.jpg
Abb. 03-01:   aus led-stress.htm
Abb. 07-14: Geometrische Maße (Radius) von drei unterschiedlichen Körperfeldern,
vier Personen und die zugehörigen Mittelwerte (rechts)

1.  blau  / hellblau: "Spiritueller Körper"  neutraler Platz / mit LED
2.  gelb  / orange : "Mentalkörper"        neutraler Platz / mit LED
3.  grün / hellgrün: "Emotionalkörper"     neutraler Platz / mit LED

Ergebnis, bei Aufenthalt im Bereich der LED gibt es:
1.  bei allen vier Personen eine Verkleinerung um 1,5 Meter (Mittelwert)
2.  kaum Veränderungen, leichte Abnahme
3.  bei allen vier Personen eine starke Vergrößerung um 1,25 Meter (Mittelwert)

  Neutral: Sp.-K.  Neutral: Me.-K. Neutral: Em.-K. LED: Sp.-K.  LED: Me.-K. LED: Em.-K.
A.S. 6.1 3.2 0.4 5 3.2 1.5
W.A. 5 2.7 0.5 4.2 3.2 2
I.K. 6.1 4 0.5 4.2 3.2 1.8
F.B. 6.2 5.1 0.6 4.7 4 1.7
Mittelwert 5.85 3.75 0.50 4.53 3.40 1.75

(FB)

hoehere-koerper-2015-02-diag06-001.jpg
Abb. 03-02: Höhere Körper unter dem Einfluß von verschiedenen LED-Lampen.


EM-Ka Mental-Ka Ego-Ka Vital-Ka Sp.Ka
neutraler Platz 0.5 3.8 6.5 5.2 8.6
Lampe 1 (Glühlampe) 0.5 5.7 5.5 5.2 6.0
Lampe 2 (LED-Filament) 0.6 4.0 7.1 5.4 3.8
Lampe 6 (LED-Kuppelhaube) 1.4 3.5 6.5 4.9 4.6

 (FB)





4.  Wasserrohr und andere Einflüsse

koerperfelder-001-wasserrohr-001.jpg
Abb. 04-01:   aus kuehlwasser-acht.htm

Abb. 56a: Bei Stress nimmt der Mentalkörper (geistige Fähigkeit) ab und der Emotionalkörper (Alarmzone) dehnt sich aus.


Bedingung
Emotional Körper
Mental Körper
ohne Wasser und zusätzliche Geräusche
0,65 m
2,63 m
mit Pumpengeräuschen
1,0 m
2,2 m
mit Wasser, tröpfelnd
1,6 m
1,8 m
mit Wasser 2m /s
2,1 m
1,4
Bei Denktätigkeit
(positive, "Entspannung beim Orgelspiel")
0,37 m
2,7 m
Schlafplatz zuhause
0,8 m
2,3 m
Schlafplatz im Hotel (letzte Nacht)
0,6 m
2,6 m
elektrischer Fön in Betrieb
1,35 m
2,04 m
       
imn_8259_g.jpg
Abb. 04-02: Hinter der Versuchsperson steht der "Browns-Gas-Generator"
bbewegte-materie.htm#kapitel-05-04   (FB)
koerperfelder-001-brownsgas-001.jpg
Abb. 04-02: bei Arbeiten mit dem "Browns-Gas-Generator" aus Berlin.

Browns Gas, Goslar Original date/time: 2011:09:20 14:50:53
mit dem Rücken zum Gerät,  Foto imn_8259.JPG

EM-Körper
Mental-Körper
Gerät am Netz und eingeschaltet, LED gelb 0.60 4.00
LED blau: Generator produziert Gas
1.20 2.80
kaltes Gas 2.00 2.30
heißes Gas, Flamme 2.80 1.50
Wolfram + Flamme 2.00 2.30
alles aus 1.10 3.50
alles aus, kaltes Gas 1.60 2.50
 (FB)
imn_8741_g.jpg
Abb. 04-03: In Heroldsbach gibt es sehr "unangenehme" Plätze z.B. beim Fotostativ. Im Hintergrund sieht man die Gebetsstätte. https://de.wikipedia.org/wiki/Heroldsbacher_Marienerscheinungen(FB)
koerperfelder-001-heroldsbach-001.jpg
Abb. 04-03: Einfluß von unangenehmen Plätzen in Heroldsbach.

Einfluß auf das Körperfeld besonderer Plätze bei Heroldsbach

EM-Körper
Mental-Körper
neutraler Platz  0.50 3.80
L-Platz Pos.1 7.00 1.00
L-Platz Pos.2 7.00 2.50



5. Steinkreis

3.10.2013
imp_6936-c_g.jpg
Abb. 05-01: Steinkreis (31.07.2013)    steinkreise-04.htm#kapitel04  (FB)
imp_8727-a_g.jpg
Abb. 05-02: Umlauf innerhalb eines ähnlichen Steinkreises mit TYP1,
CCW oder CW wirken unterschiedlich.
FB meint, er könne fast fliegen - ein Gefühl der Leichtigkeit (FB)
imp_8727-b_g.jpg
Abb. 05-03: Umlauf außerhalb eines ähnlichen Steinkreises mit TYP2,
CCW oder CW wirken unterschiedlich. (FB)
hoehere-koerper-2015-02-diag05-001.jpg
Abb. 05-04: Bei CW verkleinert sich der Sp.K., bei CCW vergrößert er sich, sofern man bei TYP 1 innen und bei TYP 2 außen läuft.
Es macht keinen Unterschied, ob es 3 oder 6 Runden sind. Die beiden anderen Körper werden nicht beeinflußt.

  EM-K. Mental-K. Sp-K.
Steinkreis Typ 1, FB läuft innen      
vorher 0.3 3.8 5.0
3 Runden CW 0.3 4.0 2.4
3 Runden CCW 0.3 4.5 9.0
       
Steinkreis Typ 2, FB läuft außen      
vorher 0.3 4.0 5.2
3 Runden CW  0.3 3.9 4.9
3 Runden CCW      8.6
6 Runden CCW  0.3 4.8 8.6


Ein Mensch läuft um den Kreis herum und beeinflußt vorübergehend dessen spürbare Struktur
siehe Skizzen vom 19.9.2015
Anregung wie mit Batterie,  Umlauf mit CW / CCW wirkt entsprechend wie die Polung der Batterie (Ute)


6. Polare Strukturen in der linken und rechten Hand


bbewegte-materie.htm#kapitel-07

stroemungen-anzahl-001.jpg
Abb. 06-01:
aus:  bbewegte-materie.htm#kapitel-07
Abb. 07-04: Der Einfluß von Anzahl bzw. Masse der Objekte auf das Körperfeld.
Kupferrohre, Nägel, Holzstücke, Blattstengel  (FB)
stroemungen-saeulen-001.jpg
Abb. 06-02:
aus:  bbewegte-materie.htm#kapitel-07
Abb. 07-05: Maße des Körperfeldes bei verschiedenen Gegenständen in der rechten Hand bei beiden Polungen. Der größte Effekt ist bei vier langen Fichtenhölzern zu beobachten. (FB)




Literatur:  b-literatur.htm

Home
www.biosensor-physik.de (c)  17.10.2015
-   04.09.2016 F.Balck


© BioSensor-Physik 2016 · Impressum